GSB 7.1 Standardlösung

Das Bild zeigt einen Tunnel Foto: © BGR (Hannover)

Aktuelles

Kurzbericht über die 19. Sitzung des Nationalen Begleitgremiums

Im Gespräch mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze betonten die Mitglieder des Nationalen Begleitgremiums, dass die Zwischenlagerung und Endlagerung hochradioaktiver Abfälle unmittelbar zusammenhängen. Das Gremium sieht es deshalb als unabdingbar und für den gesamten Prozess als förderlich an, sich auch mit dem Thema Zwischenlagerung zu befassen. Insbesondere wurde darauf hingewiesen, dass das neue Verständnis von Öffentlichkeitsbeteiligung, wie es bei der Suche nach einem Endlagerstandort zugrunde liegt, auch bei anderen Verfahren praktiziert werden müsse. Bundesumweltministerin Schulze stellte fest, dass es in der Frage der Zwischenlagerung unterschiedliche Positionen gebe. Das Begleitgremium habe den Auftrag, die offene gesellschaftliche Diskussion über ein Endlager nach vorne zu bringen. Mehr: Kurzbericht über die 19. Sitzung des Nationalen Begleitgremiums …

Termin 19. Sitzung

19. Sitzung des Nationalen Begleitgremiums in Berlin Mehr: Termin 19. Sitzung …

03.
Jul

Bericht über den Workshop „Geologische Grundlagendaten für die Ausschlusskriterien“

Für den Umgang mit alten geologischen Daten muss es eine besondere gesetzliche Regelung geben. Zudem gibt es bei den Staatlichen Geologischen Diensten der Länder einen großen Bedarf, die vorhandenen analogen Daten aufzubereiten. Die Landesdienste versicherten, dass Kenntnisse über geologische Daten, die bei Bürgerinnen und Bürgern vorhanden seien, willkommen sind und aufgenommen werden. Das sind wesentliche Ergebnisse des Workshops „Geologische Grundlagendaten für die Ausschlusskriterien“, den das Nationale Begleitgremium am 18. Juni 2018 in Hannover veranstaltet hat. Einhellig sprachen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dafür aus, dass die Unabhängigkeit des Nationalen Begleitgremiums gegenüber politischen Einflüssen und einzelnen Interessen gewahrt werden muss. Seitens der geologischen Landesdienste wurde versichert, auch in Zukunft Einladungen des Begleitgremiums zu folgen. Mehr: Bericht über den Workshop „Geologische Grundlagendaten für die Ausschlusskriterien“ …

Alle Nachrichten anzeigen

Zusatzinformationen

Anmeldung zu Sitzungen und Veranstaltungen

Über diesen Link gelangen Sie auf die Anmeldeseite für die nächste Sitzung oder Veranstaltung.

Das Nationale Begleitgremium überreicht seinen 1. Tätigkeitsbericht an den Bundestag

K. Brunsmeier, K. Töpfer (Vorsitzender), J. Skudelny (FDP), K. Niebert, H. Zdebel (Linke), Dr. N. Scheer (SPD), A. Grunwald, Dr. J. Verlinden (Grüne), M.C.M. Müller, M. Schreurs (Vorsitzende), B. Gaebel, K. Möring (CDU), H. Lambrecht, J. Suckow Das Nationale Begleitgremium überreicht seinen 1. Tätigkeitsbericht an den Bundestag Der 1. Bericht wird dem Bundestag überreicht. Quelle: Inga Kjer, Photothek

Die Bürgervertreter/innen Bettina Gaebel, Jorina Suckow und Hendrik Lambrecht

Die Bürgervertreter/innen Bettina Gaebel, Jorina Suckow und Hendrik Lambrecht Die Bürgervertreter/innen Bettina Gaebel, Jorina Suckow und Hendrik Lambrecht Die Bürgervertreter/innen Bettina Gaebel, Jorina Suckow und Hendrik Lambrecht Quelle: Walter Schmidt / Novum