GSB 7.1 Standardlösung

Das Bild zeigt einen Tunnel Foto: © BGR (Hannover)

Aktuelles

Kurzbericht über die 17. Sitzung des Nationalen Begleitgremiums

Das Nationale Begleitgremium hat an den Bundestag appelliert, zügig eine gesetzliche Grundlage für die Veröffentlichung aller verfügbaren geologischen Daten zu schaffen. Das Geowissenschaftsdatengesetz werde dringend benötigt, um von Anfang an Transparenz im Standortauswahlverfahren für die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle zu schaffen. Das betonten die Mitglieder des Nationalen Begleitgremiums bei der Übergabe des 1. Tätigkeitsberichts an die zuständigen Abgeordneten der Bundestagsfraktionen. Das Nationale Begleitgremium machte deutlich, dass seine Unabhängigkeit auch an eine zügige Besetzung seiner Geschäftsstelle gekoppelt ist. Hier gibt es aktuell „bürokratische Reibungsverluste“. Die Abgeordneten sicherten zu, die Schwierigkeiten beim Aufbau der Geschäftsstelle, die beim Umweltbundesamt angesiedelt ist, im Parlament zur Sprache zu bringen. Mehr: Kurzbericht über die 17. Sitzung des Nationalen Begleitgremiums …

Transparenz von Anfang an

Das Nationale Begleitgremium hat im Auswahlverfahren eines Standortes für die Lagerung hochradioaktiver Abfallstoffe Transparenz und Nachvollziehbarkeit von Anfang an angemahnt. Gerade die Frühphase des Verfahrens biete die Möglichkeit, Vertrauen in die Verfahrensführung aufzubauen. Um dies zu gewährleisten hat das Begleitgremium eine Reihe von Empfehlungen an den Deutschen Bundestag gerichtet, die ein wesentlicher Bestandteil des ersten Tätigkeitsberichtes des Gremiums sind. Der Bericht wurde heute dem Parlament überreicht. Mehr: Transparenz von Anfang an …

Öffentliche Veranstaltung des Nationalen Begleitgremiums

Workshop des Nationalen Begleitgremiums „Geologische Grundlagendaten für die Ausschlusskriterien“
- Programm ab sofort online verfügbar - Mehr: Öffentliche Veranstaltung des Nationalen Begleitgremiums …

18.
Jun

Alle Nachrichten anzeigen

Zusatzinformationen

Anmeldung zu Sitzungen und Veranstaltungen

Über diesen Link gelangen Sie auf die Anmeldeseite für die nächste Sitzung oder Veranstaltung.

Das Nationale Begleitgremium überreicht seinen 1. Tätigkeitsbericht an den Bundestag

K. Brunsmeier, K. Töpfer (Vorsitzender), J. Skudelny (FDP), K. Niebert, H. Zdebel (Linke), Dr. N. Scheer (SPD), A. Grunwald, Dr. J. Verlinden (Grüne), M.C.M. Müller, M. Schreurs (Vorsitzende), B. Gaebel, K. Möring (CDU), H. Lambrecht, J. Suckow Das Nationale Begleitgremium überreicht seinen 1. Tätigkeitsbericht an den Bundestag Der 1. Bericht wird dem Bundestag überreicht. Quelle: Inga Kjer, Photothek

Die Bürgervertreter/innen Bettina Gaebel, Jorina Suckow und Hendrik Lambrecht

Die Bürgervertreter/innen Bettina Gaebel, Jorina Suckow und Hendrik Lambrecht Die Bürgervertreter/innen Bettina Gaebel, Jorina Suckow und Hendrik Lambrecht Die Bürgervertreter/innen Bettina Gaebel, Jorina Suckow und Hendrik Lambrecht Quelle: Walter Schmidt / Novum