GSB 7.1 Standardlösung

Das Bild zeigt einen Tunnel Foto: © BGR (Hannover)

Aktuelles

Kurzbericht über die zehnte Sitzung des Nationalen Begleitgremiums

Die Mitglieder des Nationalen Begleitgremiums wollen die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) bitten, dem Gremium die von den geologischen Diensten und Bergämtern gelieferten Antwortschreiben zur Verfügung zu stellen. Ebenso möchte das Begleitgremium Einsicht in die gelieferten Daten erhalten. Nur in Kenntnis der gelieferten Daten kann das Begleitgremium vertrauensbildend arbeiten, betonten die Mitglieder in ihrer 10. Sitzung am 10. Oktober 2017 in Hamburg. Mehr: Kurzbericht über die zehnte Sitzung des Nationalen Begleitgremiums …

Nationales Begleitgremium sucht Mitarbeiter/innen für seine Geschäftsstelle

In der Geschäftsstelle des Nationalen Begleitgremiums sind sechs Stellen mit neuen Mitarbeiter/innen zu besetzen. Das Gremium hat das Umweltbundesamt gebeten, eine Stelle für eine/n Generalsekretär/in, drei Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen, eine Stelle für eine/n Sachbearbeiter/in und eine Stelle für eine/n Bürosachbearbeiter/in auszuschreiben. Interessierte können sich die Auschreibungen für die sechs Stellen herunterladen. Das Gremium hofft auf zahlreiche Bewerbungen.    Mehr: Nationales Begleitgremium sucht Mitarbeiter/innen für seine Geschäftsstelle …

Alle Nachrichten anzeigen

Zusatzinformationen

Anmeldung zu Sitzungen und Veranstaltungen

Über diesen Link gelangen Sie auf die Anmeldeseite für die nächste Sitzung oder Veranstaltung.

Das Nationale Begleitgremium

Das Nationale Begleitgremium von links nach rechts: Bettina Gaebel, Monika C. M. Müller, Kai Niebert, Miranda Schreurs (Vorsitzende), Klaus Töpfer (Vorsitzender), Klaus Brunsmeier, Jorina Suckow, Armin Grunwald, Hendrik Lambrecht. Das Nationale Begleitgremium Das Nationale Begleitgremium Quelle: Walter Schmidt / Novum

Die Bürgervertreter/innen Bettina Gaebel, Jorina Suckow und Hendrik Lambrecht

Die Bürgervertreter/innen Bettina Gaebel, Jorina Suckow und Hendrik Lambrecht Die Bürgervertreter/innen Bettina Gaebel, Jorina Suckow und Hendrik Lambrecht Die Bürgervertreter/innen Bettina Gaebel, Jorina Suckow und Hendrik Lambrecht Quelle: Walter Schmidt / Novum