GSB 7.1 Standardlösung

Grundlagen

Gesetzliche Grundlage für die Arbeit des Nationalen Begleitgremiums ist Paragraf 8 des Standortauswahlgesetzes. In den Begründungen der letzten Änderungen des Standortauswahlgesetzes wurden die Arbeitsgrundlagen näher erläutert.

Genauer wird die Arbeit des gesellschaftlichen Gremiums zur vermittelnden und unabhängigen Begleitung der Auswahl eines Endlagerstandorts in der Geschäftsordnung beschrieben, die sich das Gremium in seiner 3. Sitzung am 10. Februar 2017 gegeben hat.

Ausführliche Empfehlungen zu den Aufgaben und der Arbeitsweise des Nationalen Begleitgremiums fanden sich auch im Abschlussbericht der Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe.
Über die gesetzliche Grundlage des Begleitgremiums, über die Geschäftsordnung und über die Empfehlungen der Kommission zum Begleitgremium können Sie sich hier informieren.