GSB 7.1 Standardlösung

Navigation und Service

Sitzungen

Gruppenbild (37. NBG-Sitzung, 09.02.2020/Berlin) 37. NBG-Sitzung, 09.02.2020/Berlin
Aygül Cizmecioglu

Hier finden Sie alles zu unseren bisherigen Sitzungen.

Die nächste Sitzung

51. Sitzung des Nationalen Begleitgremiums & "Im Gespräch mit dem NBG"

Weitere Details

NBG

Online

[leer]

Vergangene Sitzungen des NBG

Schlaglichter von der 32. NBG-Sitzung Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Das Standortauswahlgesetz ist das Fundament der Suche nach einem Atommülllager in Deutschland. Aber wie legt man es aus – defensiv oder offensiv? Macht man nur, was im Gesetz an formaler Beteiligung steht oder mehr, was rechtlich auch möglich wäre? Freiräume, Zwänge und Chancen – darum ging es unter anderem beim BfE-Besuch.

NBG-Vorsitzende Miranda Schreurs und Klaus Töpfer und Silke Albin, BfE-Vizepräsidentin (32. NBG-Sitzung, 08.08.2019 / Berlin)

Schlaglichter von der 31. NBG-Sitzung Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Die Endlagersuche – ein Spannungsfeld mit vielen Akteuren und Interessen. Eine gesellschaftliche Mammutaufgabe, die nur gelingen kann, wenn Vertrauen in das Verfahren herrscht. Dabei kommt einer Person eine besondere Rolle zu. Sie muss zuhören, Probleme erkennen, schlichten - und ein dickes Fell haben, wie auf der Sitzung in Berlin klar wurde. 

NBG-Mitglieder Bettina Gaebel, Klaus Brunsmeier und Monika C.M. Müller (31. NBG-Sitzung, 01.07.2019 / Berlin)

Schlaglichter von der 30. NBG-Sitzung Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Das NBG – eine unabhängige und glaubwürdige Stimme im Standortauswahlverfahren. Das Gremium betonte diese Rolle und holte sich rechtliche und geologische Expertise von außen. Damit wichtige Themen wie Öffentlichkeitsbeteiligung und der Umgang mit Geodaten vorankommen.

Gruppenfoto (30. NBG-Sitzung, 05.06.2019 / Berlin)

Schlaglichter von der 29. NBG-Sitzung Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Es war eine Premiere. Erstmals besuchte das Nationale Begleitgremium die BGE in Peine. Die Mitglieder machten sich ein Bild über die Arbeit der Bundesgesellschaft für Endlagerung und wollten wissen: wie bekommt man einen transparenten Umgang mit Geodaten hin?

[leer]

Schlaglichter von der 28. NBG-Sitzung Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Die Endlagersuche – ein dynamischer Prozess. Auch die Akteure müssen sich und ihre Aufgaben immer wieder neu reflektieren. Das kam auf der Sitzung in Berlin immer wieder zur Sprache. Zurückschauen, dazulernen und hinterfragen – das gilt auch für das NBG.

28. NBG-Sitzung, 09.04.2019 / Berlin

Schlaglichter von der 27. NBG-Sitzung Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Klare Kante in puncto Geologiedatengesetz, Empfehlungen an den Bundestag und wichtige Kooperationen zum Thema Jugendbeteiligung und "Lernen aus der Vergangenheit". Die NBG-Sitzung in Kassel zeigte: das NBG schärft weiter sein Profil und hat 2019 viel vor.

Gruppenfoto NBG (27. NBG-Sitzung, 15.3.2019 / Kassel)

Schlaglichter von der 26. NBG-Sitzung Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Sich vor Ort ein eigenes Bild machen – das gehört zur guten Praxis des NBG. Am 19. Februar tagte das Gremium in Jülich, um sich im Rahmen seiner 26. Sitzung mit Vertretern der Jülicher Entsorgungsgesellschaft für Nuklearanlagen mbH (JEN) auszutauschen. Die Situation des dortigen Zwischenlagers für hochradioaktive Materialien ist eine ganz besondere.

Gruppenfoto Führung Nationales Begleitgremium durch AVR-Halle (26. NBG-Sitzung, 19.2.2019 / Jülich)

Schlaglichter von der 25. NBG-Sitzung Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Die 25. Sitzung des NBG, ein halbrundes Jubiläum, war leider nicht nur von frohen Botschaften geprägt. Entscheidungen zu anstehenden Aktivitäten des Gremiums waren begleitet vom Rücktritt des NBG-Mitglieds Prof. Dr. Hendrik Lambrecht.

Gruppenfoto Nationales Begleitgremium (25. NBG-Sitzung, 1.2.2019 / Berlin)

Schlaglichter von der 24. NBG-Sitzung Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Neue Impulse, neue Arbeitsgruppen und eine öffentliche NBG-Veranstaltung zu Geodaten in den Startlöchern – die erste Sitzung im neuen Jahr zeigte: 2019 wird spannend. Das NBG will sein Profil weiter schärfen und thematische Wegmarken setzen.

Lukas Fachtan, Klaus Brunsmeier, Bettina Gaebel, Jorina Suckow, Mitglieder des Nationalen Begleitgremiums (NBG-Sitzung 15.1.2019 / Berlin)

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK