GSB 7.1 Standardlösung

Navigation und Service

Ver­an­stal­tun­gen und Work­shops

Diskussionsrunde (NBG-Veranstaltung "Geologische Daten im Brennpunkt" 2.2.2019 / Berlin) Diskussionsrunde (NBG-Veranstaltung "Geologische Daten im Brennpunkt" 2.2.2019 / Berlin)
Janine Schmitz / Photothek

Hier finden Sie alles zu unseren bisherigen Veranstaltungen und Workshops.

Vergangene Veranstaltungen & Workshops

Die Rolle der Wissenschaft bei der Endlagersuche Dokumenttyp: Bildergalerie  | Datum:

Sie gehört laut Gesetz zur DNA der Endlagersuche und soll das Verfahren auf ein solides Fundament stellen – die Wissenschaft. Doch was verbirgt sich genau dahinter? Welche Wissenschaften sind eigentlich gemeint und was ist ihr gemeinsamer Nenner? Zusammen mit der Technischen Universität München hat das NBG genau diese Fragen in den Mittelpunkt einer Veranstaltung gestellt.

NBG-Veranstaltung "Die Rolle der Wissenschaft bei der Endlagersuche" (18.11.2022/München-Online)

5 Jahre Endlagersuche Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Das Verfahren der Standortsuche läuft, aber läuft es auch gut? Was können wir aus der Vergangenheit lernen und welche Herausforderungen warten in der Zukunft? Das NBG blickte auf seiner Veranstaltung zurück und richtete zugleich den Blick nach vorne.

NBG-Veranstaltung "5 Jahre Endlagersuche" (13.10.2022/Berlin-Online)

Welche Rolle spielen die Kommunen bei der Endlagersuche? Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

2031 ist das Ziel! Bis dahin soll in Deutschland ein Standort für hoch radioaktiven Müll gefunden werden. Eine gesellschaftliche Mammutaufgabe. Dabei kommt der Beteiligung der Öffentlichkeit eine Schlüsselrolle zu. Doch wie läuft der Prozess der Endlagersuche konkret ab? Welche Rechte und Mitsprachemöglichkeiten haben die Kommunen? Darüber wurde auf einer Online-Veranstaltung des NBG diskutiert.

NBG-Veranstaltung "Welche Rolle spielen die Kommunen bei der Endlagersuche?" (20.9.2022/Online)

Zwischenlagerung - ein Thema für Generationen Dokumenttyp: Bildergalerie  | Datum:

Am 14. September setzte das NBG seinen Besuch in Ahaus fort und diskutierte weiter über das Thema Zwischenlagerung in Deutschland. Neugenehmigungen für die Aufbewahrung von Atommüll sind erforderlich, Sicherheitsstandards müssen neu evaluiert werden und vergangene vertragliche Vereinbarungen stehen wieder zur Debatte.

NBG-Veranstaltung "Atommüll-Lagerung in Deutschland: Von der Zwischen- zur Endlagerung" (14.9.2022/Ahaus)

Zwischenlagerung in Nordrhein-Westfalen Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Zuerst besichtigte das NBG das Zwischenlager in Ahaus, dann ging es in den Austausch mit der lokalen Bevölkerung und Vertreter*innen der Landes- und Bundespolitik. Dabei wurde gleich zu Beginn deutlich: die Themen Zwischen- und Endlager sind aufs Engste miteinander verknüpft.

NBG-Veranstaltung "Zwischenlagerung in Nordrhein-Westfalen" (13.9.2022/Ahaus)

Thüringen im Fokus Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Die Suche läuft, die ersten Teilgebiete, die potentiell für ein Endlager in Frage kommen, sind benannt. Auch Teile von Thüringen sind weiter im Rennen. Aber können sich die Menschen dort in den Prozess einbringen? Was ist ihr Blick auf das Verfahren? Darüber diskutierte das NBG am 25. Juni in Jena.

NBG-Veranstaltung "Auf der Suche nach einem Atommüll-Endlager: Thüringen im Suchverfahren" (25.6.2022/Jena)

Auswertung des Forums Endlagersuche Dokumenttyp: Dossier  | Datum:

Wie die Öffentlichkeitsbeteiligung zwischen der gesetzlich verankerten Fachkonferenz Teilgebiete und den Regionalkonferenzen aussieht, hat der Gesetzgeber offengelassen. Das Forum Endlagersuche soll diese "Beteiligungslücke" schließen. Direkt im Anschluss an das Forum veranstalte das NBG eigene Feedbackveranstaltungen – Lob und Kritik zum Forum Endlagersuche waren hier erwünscht. Hier finden Sie unser ausführliches Dossier.

1. Forum Endlagersuche (20.-21.5.2022/Mainz-Online)

NBG-Panel auf Forum Endlagersuche Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Es war eine wichtige Wegmarke im Verfahren – am 20. und 21. Mai 2022 diskutierten rund 320 Interessierte auf dem Forum die Frage: Wo steht die Endlagersuche? Das NBG flankierte die Veranstaltung mit eigenen Akzenten und organisierte ein Fachpanel mit geologischem Knowhow.

1. Forum Endlagersuche (20.-21.5.2022/Mainz-Online)

Was geht die Kirchen die Endlagersuche an? Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Kirchliche Akteure sind Teil der Zivilgesellschaft. Aber welche Rolle spielen sie bei der Suche nach einem Endlager? Und welche Verantwortung spüren sie? Darüber wurde auf einer Online-Veranstaltung des NBG am 10. Mai 2022 diskutiert. Hier gibt es alles Wichtige im Überblick!

NBG-Veranstaltung "Was geht die Kirchen die Endlagersuche an?" (10.5.2022/Online)

Atommüll-Endlager: Wie gelingt gute Beteiligung? Bilanz & Perspektiven Dokumenttyp: Bildergalerie  | Datum:

Was können wir von den bisherigen Partizipationsformaten lernen und welche Lehren lassen sich daraus für die Zukunft ziehen? Das NBG stellte diese Fragen in den Fokus einer großen Veranstaltung. Diskutiert wurde vor Ort und digital – mit rund 150 Teilnehmenden. Hier gibt es die wichtigsten Highlights!

NBG-Veranstaltung "Wie gelingt gute Beteiligung? Bilanz & Perspektiven" (6.11.2021/Berlin)

Auswertung der Fachkonferenz Teilgebiete Dokumenttyp: Dossier  | Datum:

Mit der Fachkonferenz startete das erste gesetzlich vorgeschriebene Format der Öffentlichkeitsbeteiligung. Und wie liefen die drei Beratungstermine ganz konkret ab? Lob, Kritik - das NBG holte sich direkt im Anschluss in eigenen Onlineveranstaltungen das Feedback von Bürger*innen ein. Hier finden Sie unser ausführliches Dossier.

2. Fachkonferenz Teilgebiete (10.-12.6.2021/Online)

Was hat eine Kirschtorte mit der Endlagersuche zu tun? Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Kontrovers und konstruktiv – so verlief die NBG-Veranstaltung zum Zwischenbericht Teilgebiete. Das Gremium hatte die Staatlichen Geologischen Dienste und die Bundesgesellschaft für Endlagerung an einen Tisch geladen. Es wurde ein kritischer Dialog – auch mit dem Feedback der Öffentlichkeit.

Themenbild Kuchen

"Streitgespräche" Dokumenttyp: Dossier  | Datum:

Eine Frage, zwei Personen, zwei unterschiedliche Perspektiven – so das Motto des Talkformats des Nationalen Begleitgremiums. In jeder Folge wird eine andere Facette der Endlagersuche in den Mittelpunkt gerückt.

Themenbild Streitgespräche

"Verantwortung hört nicht an Landesgrenzen auf!" Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Welche Rolle spielen die Bundesländer bei der Endlagersuche? Diese Frage stand im Fokus einer NBG-Veranstaltung. Über die Herausforderungen des Föderalismus und wie man auf Landesebene das Verfahren begleiten kann, wurde heiß diskutiert – unter anderem mit Olaf Lies, dem Umweltminister Niedersachsens.

NBG-Veranstaltung "Die Rolle der Länder bei der Endlagersuche", 12.1.2021/Online

Lebhafte Diskussion und Austausch zu NBG-Gutachten Dokumenttyp: Artikel  | Datum:

Das Interesse war groß – rund 90 Teilnehmende wollten erfahren, was die Kernpunkte der NBG-Gutachten zu Ton und Kristallin sind. In einem digitalen Format wurden diese vorgestellt und mit der Öffentlichkeit diskutiert.

Vorstellung NBG-Gutachten Ton und Kristallin (16.12.2020/Online)

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK