GSB 7.1 Standardlösung

Navigation und Service

Prof. Dr. Maria-Theresia Schafmeister ist neues NBG-Mitglied

Foto von NBG-Mitglied Maria-Theresia Schafmeister NBG-Mitglied Maria-Theresia Schafmeister
Universität Greifswald

Pressemitteilung | 13.11.2020

Das Nationale Begleitgremium ist nun endlich komplett! Bundestag und Bundesrat haben als 18. Mitglied Prof. Dr. Maria-Theresia Schafmeister gewählt. Mit der Inhaberin des Lehrstuhls für Angewandte Geologie/Hydrogeologie an der Universität Greifswald ist das NBG nun vollständig besetzt.

Die Suche nach einer Lagerstätte für Atommüll ist eine Aufgabe für viele Generationen, bei der es auch sehr auf geologische Fragen ankommt. Hier verstärkt ab sofort Prof. Dr. Maria-Theresia Schafmeister das Nationale Begleitgremium.

Prof. Dr. Maria-Theresia Schafmeister:

„Ein Endlager für hoch radioaktive Abfälle zu finden, das die Lagerung mit bestmöglicher Sicherheit für einen Zeitraum von einer Million Jahre gewährleistet, ist eine enorme gesellschaftliche Herausforderung. Als Geologin möchte ich gerne dazu beitragen, die Untersuchungen an unserem so schwer sichtbar zu machenden Untergrund für die Gesellschaft transparenter zu gestalten. Ich freue mich sehr über die Berufung und die Zusammenarbeit mit allen NBG-Mitgliedern bei dieser spannenden Aufgabe.“

Prof. Dr. Miranda Schreurs und Prof. Dr. Armin Grunwald, Ko-Vorsitzende des NBG:

„Wir begrüßen Frau Prof. Dr. Schafmeister herzlich im Nationalen Begleitgremium und freuen uns darüber, eine weitere ausgewiesene Geologin an Bord zu haben, die ihre Expertise hervorragend einbringen kann.“

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK