GSB 7.1 Standardlösung

Navigation und Service

67. Sit­zung des Na­tio­na­len Be­gleit­gre­mi­ums & Ver­an­stal­tung "5 Jah­re End­la­ger­su­che"

NBG

Mercure
Hotel MOA
Berlin

Infos zur Sitzung

Wann

13. Oktober 2022
Berlin & Online

Wo

Mercure Hotel MOA Berlin Stephanstraße 41 10559 Berlin

Sitzungsleitung

Foto von Miranda Schreurs (Mitglied des Nationalen Begleitgremiums)Prof. Dr. Miranda Schreurs

Hinweise
  • Die Sitzung/Veranstaltung soll vor Ort & online stattfinden. Vor Ort gelten die 3G-Regeln (Teilnahme für Geimpfte, Genesene und Getestete). Falls sich aufgrund der Corona-Pandemie etwas ändert, informieren wir Sie an dieser Stelle.
  • Folgender zeitliche Ablauf ist geplant:
    9:00 - 12:00 Uhr Interne Sitzung
    13:00 - 15:00 Uhr Öffentliche Sitzung (mit YouTube-Livestream)
    15:30 - 18:30 Uhr Veranstaltung "5 Jahre Endlagersuche" (mit YouTube-Livestream)
    18:30 - 20:00 Uhr Get-together
  • Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie vor Ort oder digital an der Sitzung teilnehmen möchten.
  • Die öffentliche Sitzung & die Veranstaltung werden via Livestream auf dem YouTube-Kanal des NBG übertragen und mitgeschnitten. Mit der Teilnahme willigen Teilnehmende ein, dass sie ggf. in der Dokumentation zu sehen oder zu hören sind.
  • Sie sind neugierig auf das NBG oder interessieren sich für unsere Veranstaltungen? Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich an für unseren Newsletter.

Programm Öffentliche Sitzung
ZeitInhalt

13:00 Uhr

TOP 1

Begrüßung durch Miranda Schreurs

Bericht aus der internen Sitzung

13:05 Uhr

TOP 2

Vorstellung und Austausch über das BASE-Konzept zur Beteiligung Junger Generationen (Information, Diskussion: Arnjo Sittig, Jorina Suckow)

14:00 Uhr

TOP 3

Bericht über die Veranstaltung „Welche Rolle spielen die Kommunen bei der Endlagersuche?“ (Information, Diskussion: Günther Beckstein)

14:15 Uhr

TOP 4

„Wie halten wir nach, dass das Verfahren ein lernendes ist?“ Bericht über eine nicht-stattgefundene Auftaktsitzung zum runden Tisch (Information: Armin Grunwald)

14:30 Uhr

TOP 5

Vorschlag zur Regelung von Online-Abstimmungen (Beschluss: Marion Durst)

14:40 Uhr

TOP 6

Fragen aus der Öffentlichkeit

14:50 Uhr

Verschiedenes

Berichte

  • Zwei Vorträge in Brandenburg: Bad Saarow und Guben (Information: Markus Dröge)
  • Besuch des Infomobils des BASE in Leipzig (Information: Marion Durst)

15:00 Uhr

Pause

Programm Veranstaltung
ZeitInhalt

ab 15:00 Uhr

Einlass und Möglichkeit zum Austausch

15:30 - 15:45 Uhr

Begrüßung und Eröffnung – Gesellschaftliche Begleitung der Standortauswahl

  • Was wurde in den ersten Jahren erreicht? Wie hat das NBG das Verfahren begleitet?
    (Prof. Dr. Armin Grunwald, NBG-Ko-Vorsitzender)

15:45 - 16:30 Uhr

Ein kurzer Rückblick in das Endlagersuchverfahren

  • Zeithistorische Begleitung der Standortauswahl

    (Dr. Anselm Tiggemann, Historiker/Referent Dokumentation der Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH)

    Diskussion im Anschluss

16:30 - 16:40 Uhr

Pause

16:40 - 18:30 Uhr

Ausblick auf weitere Entwicklungsmöglichkeiten des Endlagersuchverfahrens

  • Die Aufgaben der nächsten Jahre – Vorstellung des Gutachtens zur Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsbeteiligung
    (Michael Fuder, Gutachter für das NBG/Geschäftsführender Gesellschafter der merkWATT GmbH)

    Diskussion im Anschluss

18:30 - 20:00 Uhr

Get-together

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK